•  

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    on air

    Der Medienrummel um unseren 100. Geburtstag reisst nicht ab. Thomas, Werner und Ina waren zu Gast bei NDR1 und rührten für den 100. Geburtstag kräftig die Werbetrommel und stellten, ganz nebenbei unseren Verein, vor. Lässig und souverän standen die Drei Rede und Antwort des Moderators und repräsentierten den MV-Vestrup auf eine ganz angenehme Art und Weise; eben Vestrup like. Wir hoffen den Mitschnitt bald online zu stellen.

    Foto: NDR1 - Radio Niedersachen

     

     

 
wer wir sind
Seit 100 Jahren besteht der Musikverein Vestrup nun schon im Südoldenburger Münsterland. Mit einer Mitgliederanzahl von ca .40 Leuten spielen wir traditionelle Marschmusik über Stimmungsmelodien bis hin zu klassischen Stücken. Unserer Reportoire ist breit gefächert in sorgt bei jeden Anlass für den nötigen Flair. Egal ob Schützenfeste, Volksfeste, Geburtstage, kirchliche Auftritte oder ein kleines Ständchen zwischendurch. Langweilig wird es mit uns nie. Immer gut gelaut und für jeden Spaß zu haben.
Unseren Verein hier nun in seiner Historie und Laufbahn wieder zugeben würde den Rahmen sprengen. Deshalb legen wir euch unsere erstmalige Chronik an Herz.. 100 Jahre Musikverein Vestrup in viel Bild und Text verpackt.
Über den schönen Ort Vestrup könnt ihr hier mehr erfahren. Ansonsten einfach mit uns Kontakt aufnehmen - Wir freuen uns!
 
Wo wir spielen
In der Allianz- Arena, auf Festivals oder als Vorband von Robbie Williams werdet ihr uns als südoldenburgischer Provinzverein naturgemäß nicht finden. Unsere Auftritte beschränken sich eher auf den reginolen Raum, auch wenn wir 2006 mit Pauken und Trompeten durch New York marschieren durften. Wir freuen uns über jeden kleinen und großen Auftritt und das gesellige Miteinander.
Mannschaftsaufstellung
Dirigent

 

Christoph Wehry

Sonja Schlotmann

stellvertretend

Drum & Percussion
Jochen Ostendorf lässt nicht nur im Stall mal die Sau raus
Frank Klostermann Leiter der Kreativabteilung
Jürgen Kamphaus haut nicht nur im Verein gern mal auf die Pauke
EngelBert Kellermann Der singende "Bumser"
Franz Westerkamp einfach unsersetzlich

 

Ehrenmitglieder
Franz-Josef Kenkel
August Meyer
Josef Morthorst

August Kamphaus

* 03. April 1911

† 24. Sept. 2011

Josef Tegenkamp
Fluegelhorn
Werner Beckermann gut mit dem Dirigenten befreundet
Jan-Bernd Ostendorf .. nützt ja nix!
Marie Albers sagt den Großen gerne mal wo es lang geht
Thomas Meyer inzwischen zu den Tuben gewechselt
Ina Kruel Inzwischen zu den Trompeten gewechselt
Mathias Brinker scheut keine technische Herausforderung
Nobert Brinker Versorgungsmanager

 

Klarinette
Sabrina Scheper hat den Schlüssel zum Notenschrank
Katharina Sieverding merk man an, wie wohl sie sich bei uns fühlt
Lorena Burhorst hat keine Angst vor große Projekte
Simon Schuling ganz klar Hahn im Korb
Elke Marquering lädt uns gern mal auf eine Bratwurst ein
Kerstin Meyer einfach eine froh Natur

 

Posaune
Herbert Burhorst Das wandelnde Hörbuch unserer Chronik
Markus Neteler "Zugmaschinen" sind einfach sein Ding
Stefan Niemann ehrfahrener Solist
Georg Tiemerding hält unsere Instrumente in Schuss
Sebastian Thole nicht auf dem Bild

 

Saxophone
Silvia Leise spielt aber nicht so
Christian Pohlmann fühlt sich bei den Ladys ganz wohl
Frederike Thole ....Stimmung!
Sonja Schlotmann macht auch am Dirigentpult eine gute Figur

 

Tenorhorn und Bariton
Björn Kühling man gut das wir keine Mützen haben
Heinz Schlotmann hat fast noch keinen Rosenmontag in Düsseldorf verpasst
Ulrich Friese Der ruhige Pohl in der Truppe
Helmut Kellermann klötert gi?
Willehard Brink behält die Finanzen im Blick

 

Trompete
David Schuling auch gut mit dem Dirigenten befreundet
Natalie Brinker scheut kein Ansatzkiller
Johannes Grafe wird den ersten Karnveval mit uns auch nicht vergessen
Julian Brinker ganz der Papa
Reinhard Brinker ohne ihn hört sich "oh du fröhliche" nicht an!
Antonia Schlotmann der ruhige Pohl in der Runde
Alfons Tabeling unser wachsames Auge
Tuba
Bernd Thole ist auch dem Gesang nicht abgeneigt
Christian Schlotmann hätte Schriftsteller werden sollen

 

Querfloete
Anke Espelage ist ganz vorne dabei
Hanna Westendorf macht ihr Hobby zum Beruf
Maria Faske gehört zum Schlotmann Clan
Luise Middendorf darf einfach nicht fehlen

 

Der Vorstand 2017
1. Vorsitzende: Pamle Albers
Schriftführerin: Katharina Sieverding
Kassenwart: Mathias Brinker
Dirigent: Christop Wehry
Zeugwart: Ina Brinker
Notenwart: Sabrina Scheper
Intrumentenwart: Georg Tiermerding
Beisitz: Johannes Grafe
Beisitz: Julian Brinker

 

 

 

jugend

orchester

Sie sind jung, ehrgeizig, lustig und begeistern uns immer wieder auf's Neue! Unsere junge Truppe.

mehr davon

die

chronik

100 Jahre Musikverein Vestrup zum Nachlschlagen, schmunzeln und staunen.

will ich haben

members

only

sorry, aber das hier geht nur uns was an.

login